+ + + Themenspecial: Suchmaschinenoptimierung + + +
Wirtschaftslexikon

Downshifting

Definition: Was ist Downshifting?

Downshifting bedeutet ins Deutsche übersetzt »herunterschalten, beruflich kürzer treten«, auch um den Preis eines geringeren Einkommens, um mehr Lebensqualität zu genießen. Der Begriff wurde von Charles Handy geprägt. Mit dem wachsenden Stress am Arbeitsplatz, der nicht zuletzt vom Downsizing-Trend am Ende des 20. Jahrhunderts verursacht wurde, gewann die Vorstellung von weniger Arbeit und mehr Leben immer mehr Anhänger.

Der entsprechende Gegenbegriff wäre der Organisation-Man. Downshifting ist integraler Bestandteil des Portfolio-Working, bei dem einzelne Mitarbeiter lieber auf einen regulären Arbeitsvertrag verzichten und ihre Arbeitskraft stattdessen in ihrem eigenen Rhythmus und zu ihren eigenen Bedingungen anbieten.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Downshifting

DeutschEnglisch
Downshifting downshifting
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X