Wirtschaftslexikon

Eigene Aktien

Definition: Was sind eigene Aktien?

Eigene Aktien sind Aktien, die sich im Besitz der AG befinden und grundsätzlich käuflich nicht zu erwerben sind. In Ausnahmefällen ist ein Kauf bzw. Verkauf möglich, z.B. die Ausgabe an eigene Angestellte (Belegschaftsaktien) oder zur Abwendung von Schaden.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Eigene Aktien

DeutschEnglisch
Eigene Aktien treasury stock
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»