Finanzen

Environmental Due Diligence

Definition:

Eine Enviromental Due Diligence prüft ein Unternehmen „auf Herz und Nieren“ bezüglich möglicher Umweltrisiken, mit welchen ein zukünftiger Käufer nach Abschluss der Transaktion konfrontiert werden könnte. Sollte zum Beispiel eine Chemiefabrik über mehrere Jahre hinweg giftige Stoffe in einen nahe liegenden Fluss abgeleitet haben, so könnte das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt für den Schaden haften müssen.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»