Unternehmensführung

Hamel, Gary

Definition:

Gary Hamel, geboren im Jahre 1954, ist ein US-amerikanischer Wissenschaftler. Er entwickelte gemeinsam mit C. K. Prahalad den Begriff der Kernkompetenzen und sprach sich für einen innovativen Ansatz zur Schaffung einer Unternehmensstrategie aus, die nicht nur auf Analyse, sondern auch auf Emotion beruht. Gemeinsam verfassten Hamel und Prahalad das Buch Wettlauf um die Zukunft (Originalausgabe 1994), in dem sie ihre revolutionäre, aber gut begründete Auffassung von Strategie formulierten.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.