Wirtschaftslexikon

Hard-Selling

Definition: Was bedeutet Hard-Selling?

Hard-Selling ist die Bezeichnung für besonders aggressive Verkaufsmethoden. Die zu erreichenden kurzfristigen Umsatzziele stehen an oberster Stelle. Langfristige Kundenbindung spielt hierbei eine untergeordnete Relevanz. Hard-Selling werden zum Beispiel oft in der Finanzdienstleistungsbranche angewandt.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»