Finanzen

International Chamber of Commerce

Definition:

Die »International Chamber of Commerce« ist eine Organisation, die gegenüber den Regierungen die Interessen der Wirtschaft vertritt, für wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen und das private Unternehmertum kämpft.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»