Wirtschaftslexikon

International Chamber of Commerce

Definition: Was ist die International Chamber of Commerce?

Die »International Chamber of Commerce« ist eine Organisation, die gegenüber den Regierungen die Interessen der Wirtschaft vertritt, für wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen und das private Unternehmertum kämpft.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»