Karriere

Job-Enlargement

Definition:

Job-Enlargement bedeutet wörtlich übersetzt “Aufgabenerweiterung”. Dem Mitarbeiter werden zusätzliche Aufgaben mit den gleichen Anforderungen wie zuvor zugewiesen. Der Arbeitsplatz selbst bleibt weitgehend unverändert, der Mitarbeiter muss selten neue Fähigkeiten erwerben, um die zusätzlichen Aufgaben zu bewältigen. Durch die höhere Vielfältigkeit in seinem Aufgabenbereich, wird die horizontale Arbeitsleistung verringert. Der Mitarbeiter hat ein interessanteres Aufgabenfeld, wodurch Monotonie vermieden wird. Dadurch wird produktiver gearbeitet und Ermüdung vorgebeugt.

Die Ziele des Job-Enlargement sind:

Das Job-Enlargement ist deutlich vom Job-Enrichment abzugrenzen, wo Mitarbeitern Aufgaben mit höheren Anforderungen zugeteilt werden. Es  wird häufig kritisiert, weil Mitarbeiter das Gefühl haben, für den gleichen Lohn mehr Arbeit leisten zu müssen.

Beispiel: Ein Mitarbeiter bekommt zu seinen bisherigen Aufgaben noch weitere zugeteilt. Zwar hat er nun ein breiter gefächertes Aufgabenfeld, was für Abwechslung sorgt, er muss aber auch mehr leisten.

Erklärvideo

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Job-Enlargement

DeutschEnglisch
Job-Enlargement job enlargement
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.