Finanzen

Konsumentenkredit

Definition:

Der Konsumentenkredit, auch als Verbraucherkredit bezeichnet, ist ein Darlehen, das an Privatpersonen ausgezahlt wird. Diese nutzen den Konsumentenkredit, um Verbrauchsgüter damit zu finanzieren, wie z.B. Möbel, Urlaub oder auch die Ablösung eines anderen Kredits. In der Regel wird der Konsumentenkredit als Ratenkredit oder alternativ auch als Dispositionskredit vergeben.

Die Kreditvergabe erfolgt in der Regel durch eine Bank, aber auch diverse andere Kreditgeber können Verbraucherkredite vergeben. Eine Begrenzung für die Höhe von Verbraucherkrediten gibt es im Prinzip nicht. Üblich ist jedoch eine Grenze, die bei 25.000 € liegt. Die Laufzeit ist dabei  flexibel und liegt bei meist einem bis sieben Jahren.

In Bezug auf Kreditsicherheiten ist der Verbraucherkredit abhängig von der Höhe der ausgezahlten Summe. Auch bei noch längeren Laufzeiten sind Sondersicherheiten erforderlich, wobei je nach Summe und Laufzeit nicht mehr wirklich von einem reinen Konsumentenkredit gesprochen werden kann.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Konsumentenkredit

DeutschEnglisch
Konsumentenkredit consumer credit
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»