Personal

Lebenslauf

Definition:

Ein Lebenslauf, auch als Curriculum Vitae (CV) bezeichnet, ist eine schriftliche Übersicht über den beruflichen Werdegang eines Bewerbers sowie über seine Fähigkeiten und Erfahrungen. Der Lebenslauf wird fast ausschließlich für Bewerbungen erstellt, wobei in einigen Stellenanzeigen ausdrücklich das Ausfüllen eines firmeneigenen Bewerbungsbogens verlangt wird.

Die wichtigsten Daten im Lebenslauf:

  • Persönliche Daten (Name, Adresse, Geburtsort, E-Mail)
  • Passfoto
  • Ausbildung (Schule, Beruf, Studium)
  • Berufserfahrung, Praktika
  • Spezielle Kenntnisse (EDV, Sprachen)
  • Spezielle Aktivitäten (Publizierungen, ehrenamtliches Engagement)
  • Hobbys

In Deutschland werden im Lebenslauf die Daten normalerweise chronologisch angeordnet, d. h. die ältesten Daten stehen an erster Stelle. In anderen Ländern wie zum Beispiel in Frankreich, Großbritannien und den USA wird der Lebenslauf antichronologisch angeordnet.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Lebenslauf

DeutschEnglisch
Lebenslauf curriculum vitae
vita
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.