Marketing & Vertrieb

Leser pro Nummer (LpN)

Definition:

Als Leser pro Nummer (LpN) wird die Gesamtzahl derjenigen Leser bezeichnet, die die Ausgabe einer Zeitschrift oder Zeitung im vergangenen Erscheinungsintervall durchgeblättert oder gelesen haben. Wird Mediaplanung hinzugezogen, dann spricht man von Leser pro Ausgabe (LpA).

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.