Wirtschaftslexikon

Lohnskala

Definition: Was ist eine Lohnskala?

Eine Lohnskala ist eine Rahmenvereinbarung, bei der vergleichbare Tätigkeiten in Tarifgruppen zusammengefasst werden, basierend auf einer Tätigkeitsbewertung mit einer Arbeitsentgeltbandbreite für jede Stufe. Obwohl die Anwendung von Tarifen immer noch weit verbreitet ist, ersetzen zunehmend andere Zahlungsstrukturen wie das Broadbanding die traditionelle Vorgehensweise. Viele Unternehmen unterliegen nicht dieser formalen Struktur, sondern nutzen individuelle Arbeitsverträge.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Lohnskala

DeutschEnglisch
Lohnskala wage scale
pay scale
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»