E-Business

Meta-Tag

Definition:

Ein Meta-Tag ist ein Keyword oder beschreibender Befehl, der für einen Webseiten-Code verwendet wird und der einer Suchmaschine helfen soll, die Website in ihrem Index zu speichern. Metatags spielen in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung eine zunehmend geringere Bedeutung.

Aktuell ist die Suchmaschinen-Szene der Meinung, dass Meta-Tags weder Schaden noch Nutzen. Im Quellcode einer Webseite sollten jedoch nur Meta-Tags integriert werden, die tatsächlich auch mit der Thematik der Internetseite zu tun haben. Sollte dies missachtet werden, kann das Ranking in den Suchmaschinenergebnissen negativ beeinflusst werden, da dies von den Robots als Manipulationsversuch interpretiert werden könnte. Meta-Tags sollten individuell für jede einzelne Unterseite gesetzt werden und die Anzahl von fünf nicht übersteigen.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.