Finanzen

Mitläufer-Effekt

Definition:

Der Mitläufer-Effekt ist ein Begriff aus der Volkswirtschaftslehre und bezeichnet einen Preiseffekt, der sich durch ein am sozialen Umfeld angepasstes Konsumverhalten charakterisiert.

Kaufen zum Beispiel Schüler ausschließlich eine bestimmte Marke, weil „alle“ das so machen, kann von einem Mitläufer-Effekt gesprochen werden.

Der Begriff wurde vom Soziologen Paul Felix Lazarsfeld geprägt. Andere geläufige Bezeichnungen für den Mittläufer-Effekt sind Bandwagon-Effekt oder Musikwagen-Effekt.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Mitläufer-Effekt

DeutschEnglisch
Mitläufer-Effekt bandwagon effect
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.