Finanzen

Nominallohn

Definition:

Als Nominallohn wird die Summe bezeichnet, die tatsächlich für eine geleistete Arbeit gezahlt wird. Er berücksichtigt weder die Preisentwicklung noch die reale Kaufkraft. Daher versuchen Gewerkschaften in Tarifverträgen, Reallohnsteigerungen zu vereinbaren.

Beispiel: In einem neuen Tarifvertrag wird eine Lohnsteigerung von 2 % vereinbart. Gleichzeitig beträgt die Inflationsrate aber auch 2%, sodass der Arbeiter eine reale Lohnsteigerung von 0% erhält.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Nominallohn

DeutschEnglisch
Nominallohn nominal wages
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»