Finanzen

Obligation

Definition:

Eine Obligation ist ein Wertpapier, das Forderungsrechte verkörpert. Über eine Obligation verschafft sich ein Unternehmen oder der Staat Fremdkapital. Wenn man als Anleger eine Anleihe kaufen, so wird dem Emittenten praktisch einen Kredit gewährt, den er dem Anleger zurückzahlen muss. Obligationen werden im Sprachgebrauch auch häufig als Schuldverschreibungen, Anleihen oder wegen ihrer meist gleichbleibenden Zahlungen als Rentenwerte bezeichnet.

© Campus Verlag & Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Obligation

DeutschEnglisch
Obligation bond
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.