E-Business

Platform as a Service (PaaS)

Definition:

Die Dienstleistung Platform as a Service (PaaS) stellt Entwicklern eine cloudbasierte Plattform von Webanwendungen zur Verfügung, sowohl aus dem Bereich Laufzeit-  als auch Entwicklungsumgebungen. Der Vorteil hierbei ist der niedrige administrative Aufwand und zudem müssen weder Hardware noch Software angeschafft werden. PaaS unterstützt Entwicklung und Design während des gesamten Lebenszyklus der entsprechenden Software vom Design über die Testphase bis hin zur letztendlichen Anwendung durch die Nutzer. Bei manchen Diensten gehören zum Platform as a Service auch Versionierung, Monitoring und/oder Middleware und Sicherheit dazu. Auch Datenspeicherung oder die interaktive Nutzerkommunikation können Teil von PaaS sein. Somit ist die typische Infrastruktur stets skalierbar, also frei in Modulen zusammensetzbar. Das gilt auch für die erforderliche Rechenleistung. Plattform as a Service Angebote sind die Basis für spätere Software as a Service (SaaS) Angebote.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.