Gründung

Promotion-Pricing

Definition:

Die „Promotion-Pricing-Strategie“ ist eine Preispolitik, die relativ niedrige Preise verfolgt und die langfristig angelegt ist. Die Preise sind dabei niedriger als die der Wettbewerber, oder sie erscheinen dem Kunden in der Käuferwahrnehmung als niedrig. Das wichtigste Werbeargument der „Promotion-Strategie“ ist der Preis, weshalb dieser bei allen Werbemaßnahmen betont werden sollte.Die Gefahr dieser Strategie liegt darin, dass der niedrige Preis eine negative Ausstrahlung auf das Image des Produkts haben kann bzw. den Kunden an der Qualität zweifeln lassen könnte. Diese Strategie sollte deshalb nur bei Produkten verfolgt werden, bei welchen der Verbraucher die Qualität unmittelbar überprüfen kann.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Promotion-Pricing

DeutschEnglisch
Promotion-Pricing promotion pricing
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.