Finanzen

Rembourskredit

Definition:

Der Rembourskredit ist ein Instrument der Außenhandelsfinanzierungen und wird vor allem als Rembourskredit auf Akkreditiv-Basis gewährt. Dabei übernimmt die Bank des Importeurs die Haftung für die Akzeptleistung und Einlösung, der vom Exporteur auf sein Kreditinstitut gezogenen Tratte, sofern alle Bedingungen aus dem Akkreditiv erfüllt sind.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Rembourskredit

DeutschEnglisch
Rembourskredit reimbursement credit
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.