+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Teilmarkt

Definition: Was ist ein Teilmarkt?

Ein Teilmarkt ist ein Segment des Gesamtmarktes, auf dem Angebot und Nachfrage für eine bestimmte Gruppe von Produkten oder auch Dienstleistungen existieren. Entsprechende Gruppen von Waren oder Diensten können in diesem Teilmarkt zusammengefasst werden. Als Beispiel kann hier die Textilbranche mit Teilmärkten wie Damenmode, Herrenmode, Kindermode oder auch Hochzeitsmode usw. genannt werden. Die Segmentierung der Märkte ist eine wichtige Grundlage für die Arbeit des strategischen Managements.

Auch können die Teilmärkte weiter vertieft werden, was schließlich Unternehmen dabei helfen kann, in der Organisation, der Ausrichtung oder auch Produkt- und Marketingstrategien gezielter agieren zu können. Die Konzentration auf ein bestimmtes Segment führt zu spezifischen Maßnahmen, die z.B. in dem einem Bereich funktionieren, in dem anderen jedoch wiederum nicht.

 

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Teilmarkt

DeutschEnglisch
Teilmarkt submarket
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.

Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X