Unternehmensführung

Vertical-Linkage-Analysis

Definition:

Die Vertical-Linkage-Analysis ist ein Hilfsmittel, das die Analyse der Wertschöpfungskette ermöglicht, um zu bestimmen, wo Chancen zur Steigerung von Wettbewerbsvorteilen liegen könnten. Vertical-Linkage-Analysis verlängert die Wertschöpfungskette über das Unternehmen hinaus, um Zulieferer und Nutzer zu integrieren, die sich an je einem Ende der Kette befinden. Das maximiert die Anzahl von Orten, an denen für den Kunden Wert geschaffen werden kann. Vertical-Linkage-Analysis schließt drei Schritte ein:

1. Ausarbeiten der Wertschöpfungskette für die Branche und Kalkulation wertschaffender Aktivitäten

2. Bestimmung der Kostentreiber für jede dieser Aktivitäten

3. Einschätzen der Chancen für Wettbewerbsvorteile

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Vertical-Linkage-Analysis

DeutschEnglisch
Vertical-Linkage-Analysis vertical linkage analysis
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.