Finanzen

Zinsabschlagssteuer

Definition:

Die Zinsabschlagsteuer gilt mit der Überschreitung der Freibeträge für alle in- und ausländischen Kapitalanleger mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland. Personen mit Wohnsitz im Ausland zahlen (Ausnahme bei Tafelgeschäften, die in Deutschland getätigt werden) keine Zinsabschlagssteuer.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Zinsabschlagssteuer

DeutschEnglisch
Zinsabschlagssteuer advance levy on income derived from securities
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»