+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Active Sourcing

Definition: Was ist ein Active Sourcing?

Active Sourcing ist ein Begriff aus dem Personalwesen und umfasst sämtliche Maßnahmen zur Personalbeschaffung auf dem externen Personalmarkt. Dazu werden verheißungsvolle Kandidaten für eine Anstellung auf dem Markt identifiziert, analysiert, beobachtet und ggf. kontaktiert.

Active Sourcing verfolgt das Ziel, eine permanente Beziehung zu den Kandidaten aufzubauen und einen direkten, persönlichen Kontakt herzustellen, um sie im Bedarfsfall zu rekrutieren. Ein weiteres, indirektes Ziel des Active Sourcings ist es, durch die persönliche Bindung das Abwandern der Experten und Talente zur Konkurrenz zu verhindern.

Die identifizierten Kandidaten werden in einem sogenannten Talent-Pool gesammelt. Darin werden ihre Daten zur Übersicht und Strukturierung gespeichert. Auch persönlicher Status und Kontaktverlauf der Bewerber werden hier festgehalten. Auf diese Weise wird den Recruiter ein ständiger und aktueller Überblick über den Bewerber-Pool  gewährleist. Besteht schließlich Bedarf an der Besetzung einer Stelle werden die möglichen Bewerber ausgewählt und kontaktiert.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X