Finanzen

Aggressiv

Definition:

Aggressiv bezeichnet eine Investmentstrategie, die sich durch die Bereitschaft zu hohem Risiko auszeichnet, bei gleichzeitigem Versuch, überdurchschnittliche Gewinne zu realisieren. Solch eine Strategie erfordert Investitionen in rasch wachsende Unternehmen, die Vermögenszuwachs versprechen, aber wenig oder gar kein Einkommen aus Dividenden bieten. Weniger riskante Anlageformen wie Anleihen sind in solch einer Strategie kaum erwünscht.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.