Marketing & Vertrieb

Dienstleistungsmarke

Definition:

Eine Dienstleistungsmarke ist eine Marke, die ihren Kundennutzen nicht in Form eines materiellen Gutes erweist, sondern durch die Erstellung einer immateriellen Leistung. Eine Dienstleistungsmarke ist zum Beispiel die Unternehmensberatung McKinsey oder die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften PWC und Ernst & Young. Da immaterielle Leistungen im Gegensatz zu materiellen Gütern für den Kunden nicht direkt fassbar sind, müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden, um eine erfolgreiche Dienstleistungsmarke zu etablieren. Zu den Kriterien gehören:

1. Kompetenz und professionelles Erscheinen
2. Starke Kommunikationsfähigkeit
3. Referenzen
4. Glaubwürdigkeit
5. Reaktionsgeschwindigkeit
6. Einfühlungsvermögen

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Dienstleistungsmarke

DeutschEnglisch
Dienstleistungsmarke service mark
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.