Digitalisierung

Domain

Definition:

Der Begriff Domain bezeichnet den offiziell, registrierten, eindeutigen Namen einer Webseite. Sie ist Teil der URL, die wiederum aus sämtlichen im Browser befindlichen Bestandteilen besteht. Die Domain umfasst dagegen lediglich folgende Elemente: www.beispielwebsite.de

Dabei unterscheidet man als Bestandteile www. als Third-Level-Domain oder auch Subdomain, beispielwebsite als Second-Level-Domain und den Suffix .de als Top-Level-Domain.

Dabei gibt es verschiedene Eigenschaften der einzelnen Bestandteile einer Domain. So kann z.B. die Third-Level-Domain, also das www, auch wegfallen oder durch andere Präfixe wie zum Beispiel blog. oder shop. ersetzt werden.

Die Top-Level-Domain kann dagegen nicht fehlen, ist aber zum Beispiel in jedem Staat eine andere, also etwa .de für Deutschland oder .at für Österreich, und es gibt staatenunabhängige TLDs wie .org oder .com

Die Second-Level-Domain ist insofern frei wählbar, als das sie noch verfügbar sein muss. Die Verfügbarkeit einer Domain lässt sich bei allen Domain-Betreibern binnen weniger Minuten prüfen. Sofern die gewünschte Domain frei ist, kann man sie in verschiedenen Tarifpaketen reservieren.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Domain

DeutschEnglisch
Domain domain
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»