Marketing & Vertrieb

Druckunterlagen

Definition:

Mit Druckunterlagen werden Anzeigen, Flyer, Etiketten eines Produktes oder dergleichen realisiert. Diese notwendigen Daten erstellt meist ein Grafiker, der sie an das Produktmanagement oder die Agentur zur Freigabe weiterleitet. Am Ende werden sie an die Herstellung und schliesslich an die Druckerei gesendet, die den Druck anfertigt.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.