Finanzen

Ergebnis je Aktie

Definition:

Das Ergebnis je Aktie wird nach einem bestimmten Verfahren der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Anlageberatung e. V. (DVFA) berechnet. Dieses Ergebnis (Gewinn) ist erforderlich, wenn man das KGV einer Aktie errechnen will.

Es ist möglich, das Ergebnis je Aktie zu kapitalisieren. Man erhält dann den Barwert des Gewinns je Aktie. Mit dem Barwert erhält man eine Kennziffer an die Hand, die es erlaubt, eine Bewertung der Aktie vorzunehmen. Die Berechnung erfolgt nach der folgenden Formel:

Barwert des Gewinns je Aktie = Gewinn je Aktie x 100 / Kapitalzins

Nun vergleicht man das kapitalisierte Ergebnis je Aktie (Barwert) mit dem aktuellen Aktienkurs. Wenn es z. B. über dem Börsenkurs liegt, dann ist die Aktie unterbewertet.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Ergebnis je Aktie

DeutschEnglisch
Ergebnis je Aktie earnings per share
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.