Finanzen

Gewinnvergleichsrechnung

Definition:

Die Gewinnvergleichsrechnung spiegelt das Verhältnis von Gewinn vor Zinsen und Steuern zum Prozentsatz des eingesetzten Kapitals am Ende einer Rechnungsperiode wieder. Abwandlungen dieses Konzepts sind etwa Gewinn nach Zinsen und Steuern, Rendite auf eingesetztes Eigenkapital oder durchschnittlich eingesetztes Kapital für die Rechnungsperiode. Hierbei handelt es sich um eine relativ einfache Möglichkeit, verschiedene Investitionsvarianten zu vergleichen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Gewinnvergleichsrechnung

DeutschEnglisch
Gewinnvergleichsrechnung profit comparison method
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»