Finanzen

Imponderabilie

Definition:

Unter einer Imponderabilie versteht man wirtschaftliche Erfolgsfaktoren eines Unternehmens , die nicht direkt quantifizierbar sind. Ein Beispiel für eine Imponderabilie ist die Usability (Benutzerfreundlichkeit) eines Internetshops. Zwar weiß man, dass je benutzerfreundlicher eine Webseite gestaltet ist, desto höher sind in der Regel auch die Umsätze. Der monetäre Nutzen der durch die einzelnen Dimensionen der Usability (Content, Design, Struktur) einhergeht, lässt sich jedoch nicht unmittelbar als Zahlenwert ausdrücken.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Imponderabilie

DeutschEnglisch
Imponderabilie imponderables
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.