Unternehmensführung

Inkrementalismus

Definition:

Inkrementalismus ist ein Sammelbegriff für die vielen Initiativen der 1980er und 1990er Jahre, mit kleinen Schritten Qualität, Produktivität und Kostenstruktur zu verbessern. Darunter fallen Ansätze wie das Total-Quality- Management, kontinuierliche Verbesserungen und das Benchmarking. Auch wenn die Politik der kleinen Schritte anfangs einen Wettbewerbsvorteil versprach, sieht man heute allgemein die Notwendigkeit zu radikaleren Anpassungen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Inkrementalismus

DeutschEnglisch
Inkrementalismus incrementalism
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.