Wirtschaftslexikon

Long-Tail-Keyword

Definition: Was ist Long-Tail-Keyword?

Der Begriff Long-Tail-Keyword wird im Bereich Online-Marketing und dort in der Suchmaschinenoptimierung bzw. im Suchmaschinenmarketing verwendet. Long-Tail (zu Deutsch “langer Schwanz”) bezieht sich konkret auf einen Suchterm, der von den Nutzern einer Suchmaschine eingeben wird und der aus mehr als einem Begriff besteht.

Long-Tail ist vor allem in der Planung und Ausführung von Strategien bei der Suchmaschinenoptimierung und der Suchmaschinenwerbung interessant, da es Nischen anbietet, die einfacher zu besetzen sind als die großen, umkämpften Einzelterme. Letzteren weicht man nämlich durch die Konzentration auf Long-Tail aus, indem man ihnen noch ein, zwei oder mehr Worte anhängt. Dadurch kommt man zwar nur für kleinere Suchvolumina und somit potenziell weniger Traffic und Klicks in Frage, bekommt diese aber durch den tendenziell geringeren Wettbewerb auch wahrscheinlicher.

Beispiel: Ein Online Shop möchte im Bereich Schuhe in den Suchmaschinen gefunden werden. Da Begriffe wie Schuhe, Stiefel, Pumps oder Sneakers zu umkämpft durch die großen Wettbewerber mit ihren großen Budgets sind, greift der Shop auf Long-Tail zurück und optimiert eher auf Kombinationen mehrerer Keywords zurück wie etwa „Schuhe günstig online kaufen“ und ähnliche.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»