Unternehmensführung

Miteigentum

Definition:

Unter Miteigentum versteht man ein Eigentumsverhältnis, bei dem die Belegschaft alle oder einen Teil der Anteile am Unternehmen hält. Es gibt verschiedene Formen von Miteigentum, das unterschiedliche Mitspracherechte beinhaltet. Dazu zählen:

1. Belegschaftsaktien
2. Mitarbeiter-Buy-Outs
3. Genossenschaften
4. Employee-Trusts

Miteigentum führt allerdings nicht automatisch zu einer größeren Arbeitnehmerbeteiligung an der Entscheidungsfindung, auch wenn die Erfahrungen zeigen, dass Unternehmen erfolgreicher sind, wenn sie ihre Mitarbeiter an Beschlüssen beteiligen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Miteigentum

DeutschEnglisch
Miteigentum joint property
joint ownership
coproperty
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.