Marketing & Vertrieb

Monitoring

Definition:

Monitoring bezeichnet im Marketing ganz allgemein die Beobachtung und Messung von Daten mit Hilfe von Beobachtungssystemen. Mit dem Monitoring kann die Effektivität von Prozessen überprüft werden.

Prozesse werden mittels Monitoring überwacht um festzustellen, ob sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Gegebenenfalls können dann anhand der Auswertung der Ergebnisse Maßnahmen zum Erreichen des gewünschten Ziels ergriffen werden.

Beispiel: Für die Suchmaschinenoptimierung spielt das Monitoring eine wichtige Rolle, um den Traffic einer Website zu beobachten und das Ranking in den Suchmaschinenergebnissen nachzuvollziehen. Aufgrund des Monitoring und der gemessenen Ergebnisse können dann Optimierungen vorgenommen werden.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.