Unternehmensführung

Preisdifferenzierung

Definition:

Preisdifferenzierung ist eine Preispolitik, bei der ein Unternehmen das gleiche Produkt oder die gleiche Dienstleistung auf dem selben oder auf unterschiedlichen Märkten zu unterschiedlich hohen Preisen verkauft.

Preisdifferenzierung findet in verschiedenen Formen statt:

  • Räumliche Preisdifferenzierung
  • Zeitliche Preisdifferenzierung
  • Zielgruppenorientierte Preisdifferenzierung
  • Mengenorientierte Preisdifferenzierung
  • Sachliche Preisdifferenzierung
  • Leistungsbezogene Preisdifferenzierung

Den Unternehmen wird so ein effektives Preismanagement durch das Ausnutzen von Gewinnpotenzialen möglich. Sie legen zum Beispiel verschiedene Preise für eins ihrer Produkte im In- und im Ausland fest, erhöhen die Preise wenn eine hohe Nachfrage herrscht und senken sie im Falle einer niedrigen Nachfrage. Sie können sich ebenfalls an den Bedürfnissen von Zielgruppen orientieren, dem Verwendungszweck, z.B. Alkohol in Putzmitteln oder für den Genuss oder Rabatte bei Mengenkäufen geben. Auf diese Weise wird das Gewinnpotenzial durch eine kundenorientierte Analyse bestmöglich ausgeschöpft.

Beispiel: Einige Unternehmen, wie Kinos oder Schwimmbäder, bieten Rabatte für Studenten und Schüler an. Die Schüler und Studenten profitieren von den günstigen Preisen und die Kinos und Schwimmbäder verdienen an den rabattierten Preisen mehr, als wenn diese Zielgruppe gar nicht oder nur selten ihre Leistung in Anspruch nähme.

Erklärvideo

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Preisdifferenzierung

DeutschEnglisch
Preisdifferenzierung

price differentiation

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»