Finanzen

Realkredit

Definition:

Ein Realkredit ist ein langfristiges, durch ein Grundpfandrecht (Grundschuld, Hypothek, oder Sicherungsgrundschuld) abgesichertes, Darlehen. Es ist ein Kredit, der durch real existierende Vermögenswerte wie Immobilien oder Grundstücke abgesichert ist. Die Beleihungsgrenze beträgt i.d.R. 60 % des Beleihungswertes. Realkredite werden sowohl von Realkreditinstituten als auch von Sparkassen, Genossenschaftsbanken oder Geschäftsbanken gewährt. Der Genesatz hierzu ist der Personalkredit.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Realkredit

DeutschEnglisch
Realkredit credit on real estate
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.