Unternehmensführung

Vroom, Victor Harold

Definition:

Victor Harold Vroom, geboren im Jahre 1932, ist ein kanadischer Wissenschaftler. Er ist eine Autorität innerhalb der psychologischen Analyse von Verhaltensweisen in Unternehmen, dessen Arbeit die Erforschung von Motivation, Führungsstilen und Entscheidungsfindung beinhaltet. Er beschreibt seine Erwartungstheorie in seinem Werk Work and Motivation (1964).

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.