Marketing & Vertrieb

Adclick-Rate

Definition:

Die Adclick-Rate, auch als Click-Through-Rate (CTR) bezeichnet, ist ein Begriff aus dem Online-Marketing und gibt das Verhältnis von Adimpressions einer Werbeform (z.B. Banner, Sponsored Post, Textlink) und den tatsächlichen Klicks darauf an. Das heißt, wird eine Werbung angezeigt, weil die sie tragende Website aufgerufen wird, handelt es sich um eine Adimpression. Wird die Werbung nicht angeklickt, hat die Werbemaßnahme keinen Klick bzw. Besucher auf einer Landingpage erzeugt und umgekehrt. Die Differenz zwischen dem lediglichen angezeigten und den angeklickten Anzeigen misst die Adclick-Rate. Die Formel zur Berechnung der Kenziffer lautet:

Adclick-Rate = (Anzahl der Klicks)/(Anzahl der Adimpressions) x 100

Beispiel: Ein Banner wird auf einer Website über den Adserver implementiert. Es verlinkt auf eine Landingpage, auf der der Werbetreibende ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen will. Nun wird das Werbeformat 10.000 Mal im definierten Kampagnenzeitraum von einem Monat eingeblendet, wodurch 10.000 Adimpressions entstehen. Wirklich angeklickt und damit die Landingpage der Kampagne besucht haben aber nur 100 User. Die Click-Through-Rate ist damit 1%.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.