+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Anschreiben

Definition: Was ist ein Anschreiben?

Ein Anschreiben ist ein Schriftstück, das in der Regel Bestandteil einer größeren Menge von mehreren Schriftstücken ist. Es ist die Ansprache des Autors an den Empfänger und beinhaltet nicht selten auch eine Liste der weiteren in der Sammlung befindlichen Schriftstück – in diesem Kontext auch „Anlagen“ genannt.  Letztere sind häufig in Kopie beigefügt und enthalten, anders als das Anschreiben selbst, keine persönliche Ansprache an den Empfänger.

Das klassische Beispiel für ein Anschreiben ist die Bewerbung um eine Arbeitsstelle. Es ist der erste Teil der Bewerbung. Hierin stellt sich der Bewerber dem möglicherweise zukünftigen Arbeitgeber vor. Er begründet, warum er für den Job geeignet ist, nennt Erfahrungen und stellt auch einen Unternehmensbezug her. Das Anschreiben unterliegt zahlreichen formalen Grundregeln, auf deren Einhaltung viele Personaler auch durchaus Wert legen.

In einer schriftlichen Bewerbung liegt das es auf der Bewerbungsmappe auf, und in der Mappe sind weitere Bestandteile der Bewerbung wie Deckblatt, Lebenslauf und Zeugnisse abgeheftet.

Video: Der perfekte Aufbau eines Anschreibens

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Anschreiben

DeutschEnglisch
Anschreiben cover letter
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X