Marketing & Vertrieb

Eigenmarke

Definition:

Eine Eigenmarke ist ein Produkt oder eine Produktpalette, die von einem Einzelhändler unter dem eigenen Namen angeboten wird und in Konkurrenz zu Markenprodukten steht. Eigenmarkenprodukte sind wie auch No- Name-Produkte meistens billiger als Markenprodukte, haben aber den Ruf, von schlechterer Qualität zu sein. Sie werden oft auch als Hausmarken bezeichnet.

Die Vorteile einer Eigenmarke liegen für den Einzelhändler, der sie erschaffen hat, auf der Hand: Wenn die Eigenmarke die Kunden überzeugt, sorgt dies für einen sicheren Image-Gewinn und oft auch zu höheren Margen.

Beispiel: Viele Händler wie zum Beispiel Drogerien oder Supermärkte setzen dieses Werkzeug seit Längerem ein, um somit auch die Kundenbindung durch Eigenmarken an das eigene Geschäft zu fördern. Der Händler hat – nicht zuletzt auch durch Schaffung weiterer Eigenmarken – die Möglichkeit, das eigene Sortiment zu profilieren und auszudifferenzieren und schafft nicht zuletzt somit eine wesentlich stärkere Verhandlungsposition gegenüber anderen Handelsmarken.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Eigenmarke

DeutschEnglisch
Eigenmarke

home brand
house brand
store brand
own brand

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»