Über den Autor

Dirk Möller

Dirk Möller ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche unterwegs. Dank leitender Positionen bei Unternehmen wie Symantec, MongoDB und Couchbase entwickelte er detailliertes Fachwissen im Bereich NoSQL und Graphdatenbanken. Als Area Director of Sales CEMEA bei Neo4j unterstützt er Kunden, bestehende Datenbank-Lösungen zu ersetzen bzw. zu erweitern, Kosten einzusparen und mit der Graphdatenbank Neo4j echten Mehrwert aus Daten zu gewinnen.

Veröffentlichungen von Dirk Möller

E-Business Cross-Device-Tracking: Wo bewegen sich Ihre Kunden?

Wollen Einzelhändler die Bewegungen ihrer Kunden nachvollziehen, müssen sie dies über mehrere Geräte und Plattformen hinweg tun. Nur so können sie tatsächlich zielgerichtete Marketingkampagnen erstellen, Empfehlungen geben und neue Services anbieten. Dabei verfoglt man die geräteübergreifende Customer Journey am besten in einem Graphen. mehr »

Vor 2 Wochen von Dirk Möller in E-Business


E-Business DSGVO – im Graphen den Weg stark vernetzter Daten nachgehen

Die europäische Datenschutz Grundverordnung DSGVO fordert von Unternehmen eine lückenlose Nachverfolgbarkeit aller personenbezogenen Daten. Der Weg der Daten ist jedoch verschlungen und in vielen Fällen nur schwer zu rekonstruieren. Insbesondere bei stark vernetzten Daten braucht es geeignete Datenbanksysteme, um ein hohes Maß an Transparenz sicherzustellen. mehr »

23. April 2018 von Dirk Möller in E-Business