Schattenwirtschaft

Schwarzarbeit ist in Deutschland weiter rückläufig

Von Onpulson Redaktion
Am

Schwarzarbeit ist in Deutschland weiter auf dem Rückzug. Für das laufende Jahr geht das Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) in Tübingen davon aus, dass hierzulande 330 Milliarden Euro schwarz erwirtschaftet werden. Das entspricht 10,4 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung.

Verantwortlich für die positive Entwicklung ist laut Einschätzung des IAW vor allem der langjährige Zuwachs der offiziellen Beschäftigung. Aber auch steuerliche Entlastungen durch die Erhöhung des Grundfreibetrags und eine Tarifkorrektur zum Ausgleich der sogenannten kalten Progression spielen eine Rolle.

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.