Praxisorientiertes Verkaufstraining für technischen Vertrieb, beratungsintensiven Verkauf
Lösungsverkauf/Solution Selling

Praxisorientiertes Verkaufstraining für technischen Vertrieb, beratungsintensiven Verkauf

Von Onpulson Redaktion
Am

Beim Solution Selling bzw. Lösungsverkauf geht es darum, nicht Produkte anzupreisen und Features aufzuzählen, sondern Kundenbedürfnisse zu analysieren und punktgenaue, zugeschnittene Lösungen anzubieten. Ein praxisorientiertes Verkaufstraining kann Sie hierbei unterstützen.

Die Anforderungen des Kunden werden beim Solution Selling hervorgehoben. Foto: ©VitalikRadko/Depositphotos.com

Beim Solution Selling werden nicht, wie üblich im Verkauf, die eigenen Vorzüge des Produktes hervorgehoben, sondern man orientiert sich speziell an den Anforderungen jedes einzelnen Kunden, sowohl in technischer, wirtschaftlicher und als auch psychologischer Hinsicht. Und hier setzt das praxisorientierte Verkaufstraining an. Ob Sie Soft- oder Hardware, Maschinen, Anlagen, Projekte oder Rohstoffe verkaufen: Fachkenntnis ist für den Verkauf beratungsintensiver Produkte und Leistungen unentbehrlich. Doch sie alleine genügt nicht, um den Kunden zu gewinnen und zur Kaufentscheidung zu führen. Da sich Produkte und Dienstleistungen immer ähnlicher werden, liegt die einzig wirkliche Chance zur Unterscheidung in der Art und Weise, wie Sie verkaufen. So lernen Sie in einer kleinen Gruppe praktisches Wissen und funktionale Werkzeuge für mehr Erfolg im Vertrieb. Die große Chance liegt nicht nur im Produkt oder in der Dienstleistung, sondern vor allem in der Art und Weise, wie Sie verkaufen, Vertrauen aufbauen und mit Kunden umgehen.

Der Trainer Karlheinz Pflug zeigt in seinen Seminaren die Problematik des Business-to-Business-Verkaufs und schildert Möglichkeiten, den Spagat zwischen Technik und Kommerz, zwischen funktionellen Details und menschlichen Emotionen einfacher zu bewältigen.

Trainingsmethodik: Trainer-Input, Moderation, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen, praxisorientierte Fallstudien, Rollenspiele (freiwillig, situationsbezogen). Das Verkaufstraining wird in einem lebendigen Workshop-Stil gehalten, damit ein maximaler Lerneffekt möglich ist. Während des Seminars erarbeiten die Teilnehmer die Lerninhalte direkt an eigenen Praxisbeispielen, so dass sie in der Lage sind, das Gelernte am nächsten Tag sofort umzusetzen. Offenes Seminar, effektiv und kompakt, abends Möglichkeit für Diskussion und Einzelgespräche.

Termin für öffentliches Verkaufstraining: 3 Tage, 18. – 20. Februar 2019, Frankfurt/Main.

Preis für dieses Verkaufstraining: 1590,- EUR pro Person 1490,- EUR ab 2 Personen zuzüglich MwSt., incl. ausführliche Seminarunterlagen als Handout und online für Wiederholung und als Nachschlagewerk.

Einige Erfahrung im Vertrieb sollten Sie bereits mitbringen. Kleine Gruppe, effektives Seminar, maximal 10 Teilnehmer.

Über den Veranstalter: Seit 1999 gibt Karlheinz Pflug (Wirtschaftsingenieur) als selbstständiger, unabhängiger Vertriebstrainer und Coach Erfolgsrezepte des Vertriebs weiter. Dabei schöpft er aus 20 Jahren eigener, außergewöhnlicher Erfolge im Vertrieb und 19 Jahren Trainererfahrung. Sein Kundenspektrum für Verkaufstraining und Coaching reicht von Einmann- bis zu Dax-Unternehmen, von Flensburg bis Wien. Der Schwerpunkt ist technischer Vertrieb und beratungsintensiver BtoB-Verkauf von Rohstoffen über Maschinenbau bis IT-Dienstleistungen. 99,6% der Teilnehmer empfehlen seine Seminare weiter. Als Vertriebstrainer, greift er auf solides „Verkaufs-Handwerkszeug“ zurück, das sich in der Praxis bewährt hat, Informationen, um Strategien zu entwickeln, Argumente, die die Selbstsicherheit stärken, Tricks, Tools und Kniffe aus dem Erfahrungsschatz vieler Vertriebsprofis. Zwischenmenschlichen Aspekte des Verkaufs stehen im Mittelpunkt, denn Geschäfte werden immer zwischen Menschen gemacht.

Kontakt:
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
info@kh-pflug.de
https://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

 

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.