+ + + Themenspecial: Suchmaschinenoptimierung + + +
Wirtschaftslexikon

Generation X

Definition: Was ist die Generation X?

Als Generation X wird die Generation bezeichnet, die zwischen 1963 und 1981 geboren wurde. Sie stellt die Generation nach den “Baby-Boomern” und vor “Generation Y” dar.

Der Begriff wurde durch den Roman “Generation X: Tales of an Accelerated Culture”, von Douglas Couplands, geprägt. Das Buch war in den Bestsellerlisten und der Titel wurde bezeichnend für die bis zu diesem Zeitpunkt unbenannte Generation.

Merkmale der Generation X

Diese Generation zeichnet sich durch einen gutes Bildungsniveau und ein ausgeprägtes Konsumverhalten aus. Dazugehörige werden häufig auch als Slackers bezeichnet, was in deutsch soviel bedeutet, wie Faulenzer. Grund dafür ist die der Generation X zugeschriebene Interessenlosigkeit und Oberflächlichkeit. Sie arbeitet zwar, legt aber auch großen Wert auf ihre Freizeit und sucht daher nicht unbedingt nach beruflicher Erfüllung.

Sie lässt sich, so die These, nicht allein von finanziellen Anreizen motivieren, sondern will trotz Beruf weiterhin ein Privatleben führen (Stichwort: Work-Life-Balance) und wünscht sich Gestaltungsfreiheit bei den Arbeitsbedingen (Stichwort: flexible Arbeit). Es handelt sich um die erste Generation, die sich in der Freizeit vermehrt mit Fernsehen und Videospielen beschäftigt. Sie musste sich außerdem mit steigenden Arbeitslosenzahlen und Scheidungsraten auseinandersetzen.

Im Gegensatz dazu zeichnet sich Generation Y durch die Balance zwischen intensiver Arbeit und Lebensgenuss in der Freizeit aus.

Worauf achtet die Generation X bei der Arbeitgeberauswahl?

1. Gehaltsniveau und Anstellungsbedingungen

Die Generation X legt großen Wert auf ein gutes Gehaltsniveau und Anstellungsbedingungen, die ihnen eine Attraktivität und Sicherheit am Arbeitsplatz bieten. Sie sind besonders an einem fairen Lohn interessiert, der ihren finanziellen Bedürfnissen und ihrem Lebensstil entspricht. Sie achten auch auf Konditionen im Arbeitsvertrag wie Urlaubstage, Sonderzahlungen und Sozialleistungen.

2. Chancen auf Karriereentwicklung und Weiterbildung

Diese Altersgruppe bevorzugt Unternehmen, die ihnen Chancen auf Karriereentwicklung und Weiterbildung bieten. Dies kann durch verschiedene Möglichkeiten wie z.B. Seminare, Schulungen, Coaching und Mentoring ermöglicht werden. Dies unterstreicht die Bedeutung, die Generation X dem Aufbau und der Verbesserung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten beimisst.

3. Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort

Sie ist besonders auf Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort bedacht, da sie ein hohes Maß an Freiheit und Autonomie schätzen. Dies kann bedeuten, dass sie die Möglichkeit haben, an einem Tag der Woche von zu Hause aus zu arbeiten, oder dass sie ihre Arbeitszeiten anpassen und flexibler gestalten können.

4. Sinnhaftigkeit der Arbeit und konkrete Aufgaben

Die Generation X bevorzugt Jobs, die einen konkreten und sinnvollen Beitrag zur Arbeit des Unternehmens leisten. Es sollte sich hierbei um Aufgaben handeln, die ihnen helfen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und ihnen ein Gefühl der Zufriedenheit geben. Die Altersgruppe möchte sicherstellen, dass sie eine echte Wertschöpfung erbringen, während sie gleichzeitig ihre persönlichen Ziele verfolgen.

5. Einstellung zu Work-Life-Balance

Diese Generation legt großen Wert darauf, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit zu finden. Eine Work-Life-Balance bedeutet, dass es möglich ist, ein erfülltes Privatleben zu führen, ohne seine beruflichen Verpflichtungen zu vernachlässigen oder andere wichtige Lebensbereiche zu vernachlässigen.

6. Unternehmenskultur und soziale Verantwortung

Unternehmenskultur und soziale Verantwortung beziehen sich auf die Art und Weise, wie ein Unternehmen seine Mitarbeiter behandelt, wie es seinen sozialen Verpflichtungen nachkommt und wie es sich seiner Umwelt gegenüber verhält. Generation X legt hierbei besonderen Wert auf eine offene, ehrliche Kommunikation und eine faire Behandlung von Mitarbeitern. Angehörige dieser Altersgruppe erwarten, dass Unternehmen ein gewisses Maß an sozialer Verantwortung wahrnehmen und in ihrer Arbeit, in der sie sich engagieren, einen echten Sinn erkennen.

7. Reputation des Unternehmens und sein Image

Sie achtet beim Unternehmensimage darauf, wie andere Personen und Organisationen über das Unternehmen denken. Zudem bewerten diese Generation auch, wie das Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und wie seine Produkte und Dienstleistungen bewertet werden. Die Reputation des Unternehmens und sein Image zeigen, ob das Unternehmen als ein vertrauenswürdiger und angesehener Arbeitgeber angesehen wird.

Beispiele

Ein typisches Beispiel ist Robert, ein 43jähriger Geschäftsmann. Er wuchs in einem Einfamilienhaus in einem kleinen Vorort auf. Seine Eltern vermitteln ihm traditionelle Werte wie Disziplin, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Robert hat sich diese Werte zu Herzen genommen und ist ein sehr guter Arbeiter geworden. Er ist seit mehreren Jahren bei seinem jetzigen Arbeitgeber und hat sich zu einem viel geschätzten Mitarbeiter entwickelt. Er arbeitet hart und ist ein gutes Vorbild für seine Kollegen.

Angehörige der Generation X hielten ihre Wünsche und Träume flach. Sie wuchsen als Kinder der Nachkriegszeit auf, eine Zeit in der sowohl die Arbeitslosenzahlen und die Scheidungsrate anstieg. Die Einstellungen der Generation X wurden zum Beispiel durch die Songs der Musikgruppe Nirvana widergespiegelt. Sie hat starke Veränderungen in der Arbeitswelt hervorgerufen, wie die Einführung von flexiblen Arbeitszeiten.

Erklärvideo

Literaturempfehlungen

Project X [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Thomas Mann, Oliver Cooper, Jonathan Daniel Brown (Actors)
  • Nima Nourizadeh (Director) - Michael Bacall (Writer) - Todd Phillips (Producer)
Es ist nur eine Phase, Hase
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Christoph Maria Herbst, Christiane Paul, Jürgen Vogel (Actors)
  • Florian Gallenberger (Director) - Malte Welding (Writer) - Benjamin Herrmann (Producer)
Generation X (Deluxe Edition Box Set) [Vinyl LP]
  • Audience Rating: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Corsair Vengeance SODIMM 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz CL22 Speicher für Laptop/Notebooks...
  • Kompatibilität: Automatische Übertaktung mit kompatiblen Laptops/Notebooks (keine BIOS-Konfiguration erforderlich).
  • Design: Schlankes und attraktives Design zur Gewährleistung der physischen Kompatibilität mit allen Intel Core i7-Notebooks der 8. Generation oder neuer und AMD Ryzen 4000-Serie.
  • Stabilität: Jedes Modul wird mit sorgfältig ausgewähltem DRAM gebaut, um eine hervorragende Stabilität zu gewährleisten.
Die Filme, die uns Generation X gemacht haben - Gen X Movies T-Shirt
  • Alle Filme, die wir wachsen beobachten, haben uns zur Generation gemacht, die wir sind.
  • Die tollen Filme aus den 70er und 80er Jahren, die Gen X aufgewachsen sind.
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Generation X

DeutschEnglisch
Generation X Generation X
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Über den Autor

Porträtfoto vonPorträtfoto vonPorträtfoto von Carolin Fischer, Content-Managerin und Redakteurin für onpulson.de, einem Fachportal für Unternehmer und Führungskräfte aus dem Mittelstand

Carolin Fischer Carolin Fischer ist Content-Managerin und Redakteurin bei onpulson.de. Sie ist spezialisiert auf die Themen "Personal", "Mittelstand" und "Karriere". Zuvor hat sie mehrere Jahre für die Süddeutsche Zeitung in München gearbeitet und ist heute noch u.a. im PR-Bereich tätig.
Zum Autorenprofil

Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X