E-CommerceJeder Fünfte würde Online-Bestellknöpfe im Haushalt nutzen

Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des Branchenverbands Bitkom. Generell kaufen ein Drittel aller Befragten (33 Prozent) Waren des täglichen Bedarfs auch online ein. 28 Prozent der Befragten können sich außerdem vorstellen, ein „smartes Haushaltsgerät“ zu benutzen, welches auf Knopfdruck oder auch automatisch Verbrauchsgüter bestellt. Beispiel hierfür wäre eine Waschmaschine, die Waschmittel direkt nachbestellt, sobald es zuneige geht.

In der Umfrage wurden 1.008 Verbraucher ab 14 Jahren befragt. Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten „repräsentativ“ sein. (dts)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!