Digitales Marketing Der Trend zum Content Marketing ist weiter ungebrochen

Content Marketing ist zu einem wesentlichen Bestandteil vieler Marketing-Strategien geworden, und immer mehr Marketer planen dafür zusätzliche Ressourcen ein. Gleichzeitig wird es mit der steigenden Popularität und der Menge an Inhalten schwieriger, potenzielle Kunden mit Beiträgen auch zu erreichen – ein Content-Schock droht. mehr »

Vor 2 Tagen von Onpulson Redaktion in Marketing & Vertrieb


Marketing & Vertrieb Wie Sie Webinare richtig erstellen

Um neue Kunden zu gewinnen oder vorhandene Kunden zu binden, werden immer häufiger Webinare als Marketinginstrument verwendet. Doch worauf genau sollte man bei der Erstellung eines Webinars achten und was genau sind die Erfolgsfaktoren? mehr »

Vor 3 Tagen von Onpulson Redaktion in Marketing & Vertrieb


Gesundheitsvorsorge Auf Geschäftsreisen bleibt die Gesundheit oftmals auf der Strecke

Auf Geschäftsreisen kennt der Arbeitstag keinen Feierabend, es bleibt kaum Zeit für Sport und Bewegung. Rund 80 Prozent der reisenden Arbeitnehmer arbeiten auch nach ihren
Terminen noch am Abend. mehr »

Vor 4 Tagen von Onpulson Redaktion in Soft Skills


E-Business Content ist der kreative Treibstoff für Marketing Automation im B2B

Gerade für B2B-Unternehmen wird es zunehmend wichtig, ihren Kunden die für sie relevanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt zu liefern. Mit Hilfe von Marketing-Automation-Lösungen lassen sich Prozesse entlang der sogenannten „Customer Journey“ automatisch steuern, wodurch sich die Erfolgsquoten von Marketingmaßnahmen erhöhen. mehr »

Vor 5 Tagen von Onpulson Redaktion in E-Business


Personal Worauf Fachkräfte bei der Jobsuche achten

Fachkräfte in Deutschland sind wählerisch und achten bei der Jobsuche ganz besonders auf das Unternehmensimage: Acht von zehn Fachkräften würden eine passende Stelle ausschlagen, wenn sie sich nicht mit dem rekrutierenden Unternehmen identifizieren können. mehr »

Vor 5 Tagen von Onpulson Redaktion in Personal


Geld sparen im Startup 6 hilfreiche Tipps zur Kostenminimierung

Viele Menschen träumen davon, aus eigener Kraft ein Unternehmen zu gründen, ihre eigene Idee zu verwirklichen und sich erfolgreich im weltweiten Wettbewerb zu positionieren. Nur wenige Startup-Unternehmer sind sich aber darüber bewusst, wie viel Geld sie für die Gründung eines Betriebs ausgeben müssen. Der richtige Umgang mit Geld ist jedoch gerade in der Anfangsphase das A und O. Einige Kostenpositionen müssen Startup-Unternehmer bei der Existenzgründung daher unbedingt mit einkalkulieren. mehr »

Vor 6 Tagen von Onpulson Redaktion in Finanzen



Mobile Commerce Smartphone wird zum Shopping-Device Nummer eins

Der Mobile Commerce ist nicht mehr aufzuhalten. Mobile Endgeräte, vor allem das Smartphone, spielen für die Kanäle Search, Social und Display zunehmend eine Rolle. Display-Anzeigen konvertieren inzwischen sogar mobil am besten. Nahezu 60 Prozent aller Conversions kommen hier über das Smartphone zustande. mehr »

Vor 6 Tagen von Onpulson Redaktion in E-Business


Personalmarketing Virtual Reality als Möglichkeit das Bewerberinteresse zu wecken

Virtual Reality ist auch für Personalentscheider eine Chance, bei potenziellen Bewerbern zu punkten. Zu diesem Ergebnis kommt ein Praxistest der Jobbörse Jobware, die mit einer Vollsphärenkamera und einer per First-Person-View (FPV) gesteuerten Quadrocopter-Drohne einen beherzten Selbstversuch gewagt hat. mehr »

Vor 2 Wochen von Onpulson Redaktion in Personal


Neue Fehlerkultur Führungskräfte sollten Fehler zulassen

Wer Fehler macht, bekommt dies im Geschäfts- und Berufsleben normalerweise auf negative Weise zu spüren. Doch sollte zeitgemäßes Management hier nicht anders reagieren? Eine Umfrage bestätigt zumindest ansatzweise ein Umdenken in der Branche. mehr »

Vor 2 Wochen von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Unternehmensführung

Wie disruptive Startups Märkte aufmischen

Disruptiv ist heute ein gängiges Marketing-Schlagwort. Immer wieder wird von disruptiven Startups gesprochen. Doch worum handelt es sich dabei und welche Vor- und Nachteile haben disruptive Techniken. Dieser Beitrag zeigt anhand von konkreten Beispielen, wie Disruption im Zusammenspiel mit neuen Geschäftsideen zum tragenden Element der Marktdynamik wird. mehr »

Vor 2 Wochen von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Marketing & Vertrieb

Video-Marketing für Unternehmen – 4 hilfreiche Tipps

Videos spielen im Marketing noch immer eine geringe Rolle. Und das, obwohl YouTube die am zweitmeisten genutzte Suchmaschine weltweit ist. Das zeigt: Kunden und andere Zielgruppen nutzen immer stärker Video-Inhalte, wenn sie sich informieren wollen. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, auch auf ihren Firmen-Webseiten Informationen per Video anzubieten. mehr »

kaltura Vor 2 Wochen von Michael Kummer in Marketing & Vertrieb


E-Business

Mobile Only spielt im Nutzerverhalten (noch) keine große Rolle

Mobile Only ist kein großes Thema in Deutschland, zumindest noch nicht. Das geht aus den aktuellen AGOF digital facts hervor. Demnach nutzen selbst in der besonders mobil-affinen Altersgruppe der 14-29-Jährigen nur 4,2 Prozent der Befragten ausschließlich mobile Angebote. mehr »

Vor 2 Wochen von Onpulson Redaktion in E-Business


Personal

Anzahl der Überstunden reduziert sich in deutschen Unternehmen

Überstunden gehören in Deutschland zum Berufsalltag dazu, doch sie werden weniger. Laut der aktuellen Auswertung „Arbeitszeitmonitor 2016“ der Vergütungsanalysten Compensation Partner sind sie um 14 Prozent zurückgegangen. mehr »

Vor 2 Wochen von Onpulson Redaktion in Personal


Soft Skills

Wohlbefinden im Büro steigern? Malbücher sind die Lösung

Dass Stress schlecht für die Gesundheit ist, ist schon längst kein Geheimnis mehr. „Ruhe bewahren und entspannt bleiben“ ist jedoch oft leichter gesagt als getan. Vor allem auf der Arbeit kann der Leistungsdruck schnell überwältigend wirken. Doch wie schafft man es am besten, den Stresspegel niedrig zu halten? Die Antwort liefern Malbücher. mehr »

Vor 3 Wochen von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Finanzen

Deutsche Maschinenbauer sorgen sich ums Auslandsgeschäft

Die Stimmung im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat sich im ersten Quartal 2016 deutlich eingetrübt. Nach 62 Prozent im Vorquartal blicken aktuell nur noch 45 Prozent der Unternehmen optimistisch auf die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland im nächsten Jahr. mehr »

Vor 4 Wochen von Onpulson Redaktion in Finanzen